Ansicht Sued163a

Hans Jürg & Carola Domenig
Im Oberhof 34
8240 Thayngen

Tel. 078 748 07 40
Fax 056 265 00 51
info@schloss-thayngen.ch

Welche Werbung ist für KMUs erfolgreich?
www.ansatz.com

hjd mit werbeplaner

Job: Machen Sie sich jetzt erfolgreich selbständig mit einer ANSATZ-Werbeagentur für Klein- und Mittelbetriebe! Infos: www.ansatz.com

domenig350x490_neu

Renovation

Renovation- und Restauration

Seit Jahren ist das Schloss Thayngen in der roten Liste des Heimatschutzes als gefährdetes Baudenkmal eingetragen. Bereits seit Ende des 17.  Jahrhunderts ist das Schloss auf zwei Eigentümer aufgeteilt. Diese schwierigen Besitzverhältnisse verhinderten bis heute grössere Renovationen oder Umbauten. Zum Glück, denn bei kaum einem anderen Objekt in der Schweiz ist soviel Struktur und Bausubstanz aus der Erbauungszeit erhalten.

Am 16. Dezember 2005 führten die Anstrengungen des Gemeindepräsidenten zum Verkauf beider Besitzhälften an eine neue Eigentümerfamilie Domenig, die nun die Restaurierung des Schlosses mit der nötigen Vorsicht und in Zusammenarbeit mit dem Denkmalamt Schaffhausen durchgeführt hat.

In einer ersten Bauphase sind die Fassade, das Dach und die ersten beiden Stockwerke mit der aufwendigen Erhaltung der alten Bausubstanz restauriert worden und werden jetzt als private Wohnräume genutzt werden.

In einer zweiten Bauetappe sollen die oberen zwei Stockwerke ausgebaut und das Wappen im Rittersaal von 1613 restauriert werden.

 

Platzhalter-Bild
Platzhalter-Bild
Platzhalter-Bild

[Schloss Thayngen] [Renovation] [Spenden] [Legate] [Ausschreibung] [Bilder] [Kontakt]